Neuigkeiten

News rund um die
Alte Messe Leipzig

Kita und Förderschule auf der Alten Messe feierlich eröffnet

Die bereits im Frühjahr fertiggestellte, bislang einmalige Kombination aus Kita und Förderschule in der Curiestraße, ist am 21. Juni 2019 offiziell an Schüler, Lehrer und Erzieher übergeben worden.

Innerhalb der Straßenbahnwendeschleife Philipp-Rosenthal / Curiestraße ist auf einer ehemaligen Parkplatzfläche ein kompaktes, viergeschossiges Gebäude entstanden, das nun auf der Alten Messe 88 Förderschulplätze sowie 185 Kitaplätze bietet und vollständig barrierefrei ist.

„Ein verantwortungsvoller Umgang mit freien Flächen ist gerade in Zeiten der wachsenden Stadt sehr wichtig“, erläutert Bürgermeisterin Dorothee Dubrau vor Ort. „Deshalb freut es mich besonders, dass wir es an dieser Stelle alle gemeinsam geschafft haben, eine ungenutzte Fläche sehr effektiv mit einer mehrfachen Nutzung belegen zu können.“

Die ersten Krippenkinder spielen, schlafen und essen bereits seit April 2019 in der Kita. Nachdem die Betriebserlaubnis für den Kindergartenbereich Ende Mai vom Landesjugendamt erteilt wurde, begann wenige Tage später die Eingewöhnung für die ersten Kindergartenkinder. Die Förderschule ist nach den Osterferien in das zweite und dritte Obergeschoss eingezogen. Die Schüler haben das Baugeschehen in einem Projekt begleitet und dokumentiert. Im obersten Geschoss befindet sich eine großzügige Mehrzweckhalle, die für Sport und Veranstaltungen zum Einsatz kommt. „Die Förderschule hat mit diesem Neubau pädagogisch gut geeignete und schöne neue Räume bekommen“, freut sich Bürgermeister Thomas Fabian. „Die Einrichtung einer Kita und einer Förderschule in einem gemeinsamen Gebäude, unter einem Dach, soll Inklusion und Teilhabe im Kindesalter frühzeitig ermöglichen.“

Der Bau hat insgesamt rund zwölf Millionen Euro gekostet, mit einer Million Euro konnte die Kindertagesstätte von Seiten des Bundes und des Landes gefördert werden.

Quelle: www.leipzig.de


Nächste News

Eventpalast ist Location des Jahres Mitteldeutschland 2019/20

Eine Jury verschiedener Event Unternehmen hat den Eventpalast aus 700 Veranstaltungsorte zur Location des Jahres Mitteldeutschland 2019/20 gewählt.